News Sci/Tech PCI Express 7.0: Die schnelle Schnittstelle ist weiter im Zeitplan
0
Spezifikation

Published :

PCI Express 7.0: Die schnelle Schnittstelle ist weiter im Zeitplan

Veröffentlicht am 3. April 2024 um 21:13 Uhr von Michael Günsch

PCI Express 7.0

Erste Geräte mit PCIe 6.0 stehen noch aus, aber im Hintergrund wird bereits an PCIe 7.0 gearbeitet. Die PCI-SIG hat jetzt den fortgeschrittenen Entwurf der Spezifikationen für PCIe 7.0 veröffentlicht.

PCIe 7.0: Fortgeschrittener Entwurf veröffentlicht

Die PCI-SIG hat Version 0.5 der Spezifikationen für PCIe 7.0 veröffentlicht. Dieser Entwurf basiert auf dem Feedback zur vorherigen Version 0.3, die im Juni 2023 veröffentlicht wurde. Die Veröffentlichung der finalen Version 1.0 ist weiterhin für das Jahr 2025 geplant.

Übertragungsrate und Konfiguration

PCIe 7.0 bietet eine beeindruckende Übertragungsrate von rund 16 GB/s pro Leitung und pro Richtung. Bei maximaler Konfiguration mit 16 Leitungen (PCIe 7.0 x16) erreicht es eine Geschwindigkeit von 256 GB/s. Dank des Dual-Simplex-Betriebs ermöglicht PCIe Express gleichzeitige Datenübertragung in beide Richtungen, was zu einer beworbenen Gesamtgeschwindigkeit von 512 GB/s führt.

Technische Details

  • Verwendung von PAM4 (Pulse Amplitude Modulation mit 4 Pegeln) für die Signalübertragung
  • Fokus auf Kanalparameter und Reichweite
  • Niedrige Latenz und hohe Zuverlässigkeit
  • Verbesserte Energieeffizienz
  • Rückwärtskompatibilität mit allen vorherigen Generationen von PCIe-Technologie

Anwendungsbereiche

PCIe 7.0 ist für verschiedene Einsatzbereiche gedacht, darunter 800G-Ethernet, Künstliche Intelligenz, Machine Learning, High Performance Computing (HPC), Quantencomputer und Militär.

Die Entwicklung schreitet voran, und die Zukunft der PCI Express-Schnittstellen bleibt spannend.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *