News Entertainment Maus - Geschichte eines Überlebenden: Ein Comic über den Holocaust
0
Maus – Die Geschichte eines Überlebenden

Published :

Maus - Geschichte eines Überlebenden

Ein Comic über den Holocaust

Art Spiegelman, ein renommierter Comic-Künstler, hat mit seinem Werk "Maus" die Mainstreamkultur revolutioniert. In diesem Graphic Novel erzählt er die bewegende Geschichte seines Vaters, Wladek, der als polnischer Jude das Vernichtungslager Auschwitz überlebte und später in die USA auswanderte.

Die Veröffentlichung der beiden "Maus"-Bände in den Jahren 1986 und 1991 markierte einen Wendepunkt: Zum ersten Mal wurde der Holocaust in einem Comic thematisiert. Art Spiegelman nutzte das Medium, um die Bedeutung von Zeitzeugenberichten für die Traumaverarbeitung nachfolgender Generationen zu verdeutlichen.

Der Comic "Maus" hat das Genre geprägt und ihm eine neue formelle Freiheit verliehen. Er steht literarisch einem Roman oder einem Film in nichts nach.

Details zum Film:

  • Regie: Pauline Horovitz
  • Land: Frankreich
  • Jahr: 2024
  • Dauer: 53 Minuten
  • Verfügbar: Vom 20. März 2024 bis 24. Oktober 2024
  • Genre: Dokus und Reportagen
  • TV-Ausstrahlung: Mittwoch, 3. April um 22:05 Uhr
  • Versionen: arte.tv auf allen Geräten (Desktop, Smartphone, Tablet oder Smart TV)

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *