News Sports Paris St. Germain im Finale der Coupe de France: Mbappé schießt PSG ins Endspiel
0
Kylian Mbappé

Published :

Paris St. Germain im Finale der Coupe de France: Mbappé schießt PSG ins Endspiel

Paris St. Germain hat sich mit viel Glück für das Finale der Coupe de France qualifiziert. Im Halbfinale trafen sie auf Stade Rennes und gewannen dank eines glücklichen Treffers von Kylian Mbappé, der einen Elfmeter verschoss. Hier sind die Highlights des Spiels:

Das Spiel

Paris St. Germain dominierte das Spiel gegen Rennes, obwohl die Hausherren nur phasenweise Gefahr entwickelten. In der Anfangsphase traf Mbappé das Aluminium, doch wenig später gelang ihm ein abgefälschter Schuss, der für den Rennes-Keeper unhaltbar im Netz landete.

Mbappé überwindet Mandanda

Nachdem Mbappé per Elfmeter an Mandanda gescheitert war, nutzte er im dritten Anlauf seine Chance und brachte PSG in Führung. Omari von Rennes hatte dabei Pech und war bei beiden Szenen involviert.

Rennes wird mutiger, PSG bleibt gefährlich

In der zweiten Halbzeit wurde Rennes mutiger, aber gefährlich wurde es kaum. Gouiri verfehlte das Tor knapp, während Mbappé erneut an Mandanda scheiterte. Beide Teams blieben bis zum Schluss harmlos.

Das Finale und der Weg dorthin

Im Finale der Coupe de France trifft PSG nun auf Olympique Lyon. Zuvor stehen jedoch noch Ligaspiele an, darunter das Duell gegen Ligue-1-Schlusslicht Clermont Foot. Außerdem wartet das Champions-League-Viertelfinal-Hinspiel gegen den FC Barcelona.

  • Reactions

    0
    0
    0
    0
    0
    0

    Your email address will not be published. Required fields are marked *